Oberstaufen - Hochgratbahn

Beigesteuert von: Webmaster

Kurzbeschreibung
Sportliche Rodelbahn mit vielen Spitzkehren und herrlicher Aussicht an der Bergstation.

Länge 5.1 km
Höhendif. 850 m
Aufstieg 0 min
Abfahrt 15 min
Anspruch 2.4
Beschaffenheit offizielle Rodelbahn


Anfahrt
Leider haben wir zu dieser Tour noch keine ausführliche Anfahrt


Beschreibung
Der Aufstieg mit Rodeln sollte am besten mit der Hochgratbahn erfolgen. Der Aufstieg auf der Rodelbahn ist gefährlich, auch wenn einige Skitourengänger sich diesem Risiko aussetzen.
Die Abfahrt beginnt direkt an der Bergstation. Im oberen Teil sind einige Spitzkehren die so ausgebaut dass ungeübte Schlittenfahrer anhalten und umsetzen können. Der weitere Verlauf ist immer gut ausgeschildert und verläuft gut abgesichert am Wasserfall vorbei. Das Ende der Rodelbahn ist direkt an der Talstation.

Hinweis
Bei guter Sicht bietet sich an der Bergstation ein grandioser Blick über den Hauptalpenkamm. Von der Zugspitze über die Oberstdorfer Berge das Kleinwalzertal und die Schweizer Alpen kann man hier fast 300 Gipfel sehen.
Durch diesen exponierten Gipfel ist die Bahn bei Sturm immer wieder geschlossen. Bei kritischem Wetter vorher auf der Website des Bahnbetreibers informieren.

Einkehr
Einkehren kann man im SB Bergrestaurant an der Bergstation. Hier gibt es ständig wechselnde Tagesgerichte.
Zudem ist von Donnerstag bis Sonntag das Staufner Haus (DAV Hütte) geöffnet.
Die Rodelbahn führt nach den ersten 300 Metern direkt daran vorbei. Hier werden frische regionale Speisen angeboten.


Bergrestaurant am Hochgrat
Wirt: Roland Mayer
Tel: +498386962327
http://www.hochgrat.de/einkehren-mit-ausblick.html

Rodel Verleih
An der Talstation können Kathrein Rodel für 9 Euro pro Tag ausgeliehen werden (Stand 2018)

Lift
Weitere Infos zur Hochgratbahn findet man unter:
http://www.hochgrat.de

Webcam
Webcams der Hochgratbahn:
http://www.hochgrat.de/webcams.html#content

Datum Melder Zustand Kommentar
2018-02-12 Gast nicht fahrbar

Benutzername
Gast
Datum