Pfronten - Breitenberg

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
6 km
140 min
25 min
600 m
1030 m
JA
NEIN
JA
   
Rodelbahn Pfronten - Breitenberg

Anfahrt


Leider haben wir zu dieser Tour noch keine ausführliche Anfahrt Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.5358, E 10.5243



Beschreibung


Für den Aufstieg gibt es zwei Möglichkeiten: Zu Fuß oder mit dem Lift. Die Talstation der Breitenbergbahn liegt nördlich des Breitenberges am Ortsrand von Pfronten. Man nimmt zunächst die Gondel bis zur Mittelstation. Von dort aus geht man ca. 100 Meter zum 4er Sessellift. Wer hier nicht in Konflikt mit den Dienstvorschriften des Liftmanns kommen will, nimmt gleich den richtigen Eingang und wartet professionell auf Sessel Nr. 40 oder 80, denn das sind die Rodel-Sessel. Oben angekommen muß man kalkulieren und abwägen, denn wenn nicht gerade Hochbetrieb ist fährt nur ein Bus um 11:45 Uhr, 14:35 Uhr, 15:26 Uhr, 16:35 Uhr und 17:35 Uhr. Bei weichem Schnee oder starker Sonneneinstrahlung muß man dann mit einer Abfahrt von rund 30 Minuten rechnen, auch mit dem Besten Wax unter der Kufe.
Bei der Abfahrt hat man fast bis zum Ende der Rodelbahn immer ein wirklich schönes Bergpanorama. Die wenigen Bäume versperren keine Sicht, spenden aber der Rodelbahn auch wenig Schatten. Deswegen ist die Bahn am Nachmittag oft weich und am nächsten Vormittag hart und schnell. Die vielen Kurven werden für weniger geübte Rodler vorbildlich mit Warnhinweisen angekündigt. Am Ende der Rodelbahn bitte rechtzeitig bremsen, sonst fährt man direkt auf die Straße. 400 Meter nach rechts die Straße runter hält dann der Bus, der bei eigenen (nicht am Lift geliehene) Rodel nochmal 2,90 Euro (Stand Jan 2012) abkassiert. Mit Liftkarte wird das vor allem für Familien ein teurer Rodeltag.
Wem Lift und Bustransfer zu stressig und zu teuer ist, kann aber auch gut zu Fuß ansteigen. Es gibt an der Straße einige Parkplätze und der Weg zur Ostlerhütte ist eine wirklich schöne Wanderung.

Einkehr

Die Ostlerhütte liegt sensationell wenige Meter vom Gipfel des Breitenberg gelegen. Viele Hütten haben eine tolle Aussicht, hier hat man ein einmaliges 360° Panorama. Die kleine und gemütliche Ostlerhütte wird so zur idealen Einkehr für Rodler. Vom Lift muss man zwar noch ca. 15 Minuten ansteigen, der Weg lohnt sich aber auf jeden Fall.
Die Ostlerhütte hat Abends je nach Andrang bis 22:00 Uhr oder länger offen. Zur Not bitte telfonisch nachfrangen. Man kann im Zimmer oder Matrazenlager übernachten.

Ostlerhütte
Wirt: Manfred Fröis
Tel: +498363424
http://www.ostlerhuette.de

Rodel Verleih

Rodelverleih an der Talstation Breitenbergbahn.

Gemeinde

Pfronten - http://www.pfronten.de

Lift

Weitere Infos zur Breitenbergbahn findet man unter:
http://www.breitenbergbahn.de/breitenbergbahn.html

Webcam

Webcam von der Ostlerhütte:
http://www.gb-software.de/webcam/history.html

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum