Pertisau - Rodelhütte

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
1.4 km
30 min
5 min
150 m
980 m
JA
JA
NEIN
   

Anfahrt


Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.4372, E 11.6963

Von Norden über Bad Tölz oder Tegernsee über den Achenpass, von Süden über die Inntal Autobahn über Wiesing die Achensee Straße auf der B181 nach Maurach. Von hier die L220 am Achensee entlang nach Perstisau und zur Karwendelbahn. Oberhalb von der Karwendelbahn können Rodler kostenlos beim Sport Wöll parken.

Beschreibung


Zum Anstieg hat man zwei Möglichkeiten: entweder zu Fuß rechts neben der Rodelbahn auf einem separaten Trampelpfad, oder für 5 Euro (Stand 2015) mit dem "Rodelexpress" der stündlich zwischen 10 Uhr bis 20 Uhr beim Sport Wöll startet.
Die Abfahrt ist nicht sonderlich schnell und ist somit sehr familienfreundlich. Dank der vielen Kurven wird die Abfahrt aber auch für Sportrodlern nicht langweilig.

Hinweis

Wenn der "Rodelexpress" ins Tal fährt, und mit den Rodlern wieder bergauf fährt, ist die Rodelbahn über eine Ampel am Start gesperrt.

Einkehr

Die kleine und gemütliche "Rodelhütte Pertisau" liegt sehr schön gelegen oberhalb des Achensees. Sie ist täglich von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet, wirbt aber mit dem Spruch "Je netter die Gäste, desto später der Abend."

Rodelhütte Pertisau
http://www.sportwoell.at/achensee/rodeln

Rodel Verleih

Rodel können auf der Hütte für 3 Euro (Stand 2013) oder beim Sport Wöll ausgeliehen werden.

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum