Mittenwald - Ederkanzel

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
1.9 km
50 min
10 min
210 m
940 m
JA
NEIN
NEIN
   

Anfahrt


Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.4395, E 11.2534

Auf der A95 München - Garmisch bis zum Autobahn Ende und immer weiter Richtung Garmisch fahren. Durch den Farchanter Tunnel und weiter Richtung Mittenwald fahren. Bei der Ausfahrt Mittenwald Süd ausfahren und kurz nach dem Ortsschild Mittenwald Richtung Leutasch abbiegen. Nach knapp 300 Metern kommt eine markante Kehre bei der man parken kann.

Beschreibung


Vom Parkplatz aus geht man zunächst die Fahrstraße einige hundert Meter weiter bevor die eigentliche Rodelbahn zur Ederkanzel links abzweigt. Nach ein paar abwechselnde Steil- und Flachstücke durch dichten Wald kommt man zur Ederkanzel mit einer herrlichen Aussicht.
Die Abfahrt ist aufgrund der steilen Passagen teilweise recht anspruchsvoll. Aufgrund der hohen Lage und der schattigen Lage an einem Nordhang, ist die Rodelbahn recht schneesicher.

Hinweis

Es muss teilweise mit KFZ-Verkehr gerechnet werden. Bitte entsprechend vorsichtig rodeln.

Einkehr

Vor einigen Jahrzehnten gab es neben dem Restaurant einen Aussichtsturm. Heute hat die Ederkanzel eine traumhafte Sonnenterrasse und einen gemütlichen Gastraum. Beim Essen ist nicht nur der gigantische Eierpfannkuchen zu empfehlen, daher lohnt sich auf jeden Fall der Einkehrschwung. Von November bis Weihnachten nur an den Wochenenden geöffnet. Von Januar bis März kein Ruhetag. Im April Betriebsferien.

Berggasthaus Ederkanzel
Wirt: Klaus Tiefenbrunner
Tel: +49 8823 1681
http://www.ederkanzel.de

Gemeinde

Mittenwald - http://www.mittenwald.de

Webcam

Webcam Mittenwald – Blick auf das Karwendelgebirge:
http://www.ederkanzel.de/webcam.html

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar
2019-01-25 Gast gut

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum