Nußdorf - Daffnerwaldalm

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
4.5 km
120 min
15 min
560 m
500 m
JA
NEIN
NEIN
   

Anfahrt


Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.7363, E 12.1661

Auf der Inntalautobahn A93 bis Ausfahrt Brannenburg, Nußdorf am Inn, und weiter Richtung Nußdorf fahren.
Ca. 1 km nach dem Ortschild Nußdorf in die Querstraße links abbiegen und nach ca. 100 Metern links auf dem Parkplatz gegenüber der Pizzeria parken.

Beschreibung


Vom Parkplatz den Fluss auf der Hauptstraße überqueren, links in den Hochriesweg gehen, und nach ca. 160 Metern rechts in den Winkelwiesweg. Diesem ca. 500 Meter folgen bis rechts ein Weg mit der Beschilderung "Kirchwald, Heuberg" abzweigt. Diesem anfänglich flachen Weg stets folgen.
Der Anstieg verläuft auf einem Forstweg anfangs sehr steil durch den Wald, an einer kleinen Kapelle vorbei. Im oberen Teil gibt es ein paar Haarnadelkurven, dann hat man es schon fast geschafft.

Die Abfahrt ist teilweise sehr steil und so bekommt der Rodel schnell viel Schwung. Im oberen Teil gibt es immer wieder kurze flachere Stellen, aber vor allem im unteren Teil kann es bei eisigen Verhältnissen schnell passieren, dass man seinen Rodel kaum mehr unter Kontrolle bekommt.

Hinweis

Diese Rodelstrecke wird nicht immer geräumt, doch durch die vielen Wanderer bildet sich schnell ein gut befahrbarer Untergrund.

Einkehr

Die private Daffnerwaldalm ist an schönen Wochenenden auch im Winter bewirtschaftet.

Daffnerwaldalm
Wirt: Sabine Mariel
Tel: +49 175 8294589

Gemeinde

Nussdorf - http://www.nussdorf.de

Webcam

Webcam von Nußdorf:
http://www.bayernwebcam.de/bilder/nussdorf.jpg

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar
2019-02-09 Gast mittelmäßig Könnt ihr bitte dazu schreiben, ob die Bahn Nußdorf, oder die Bahn Schweibern gemeint ist. Da kennt sich niemand mehr aus. :D
2019-02-08 Gast mittelmäßig Oben war es am Abend richtig gut, nur ein paar Wellen. Das untere Drittel ist total eisig und zum großen Teil schon komplett weg getaut.
2019-02-07 Gast gut gute Bahn, wäre heute vormittag noch ein sehr gut gewesen, durch die milden Temperaturen heute nachmittag recht sulzig geworden. Noch 2 warme Tage dann wars das mit der unteren Hälfte.
2019-02-05 Heibergschneggal gut Oben ist viel Schnee und ein paar Wellen sind in der Bahn. Bis zur Kirche dann ab Abzweigung Schweiber sehr gut zu fahren. Danach wird etwas eisig mit drei apren Stellen. Bis nach Nußdorf trotzdem gut zu fahren.
2019-02-05 Heibergschneggal gut Oben ist viel Schnee und ein paar Wellen sind in der Bahn. Bis zur Kirche dann ab Abzweigung Schweizer sehr gut zu fahren. Danach wird etwas eisig mit drei sperren Stellen. Bis nach Nußdorf trotzdem gut zu fahren.

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum