Ursprung - Mariandlalm (Trockenbachalm)

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
2.9 km
75 min
15 min
400 m
830 m
JA
NEIN
NEIN
   

Anfahrt


Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.6055, E 12.0195

Auf der A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Weyarn fahren. Weiter in Richtung Bayrischzell auf die B472 fahren. In Bayrischzell in Richtung Kufstein abbiegen. Der Tiroler Straße bis über die Grenze folgen. In Urspung (Eingang ins Trockenbachtal) kann man entlang der Straße parken.

Beschreibung


Die Rodelbahn beginnt direkt an der Straße bei dem kleinen Parkplatz. Zunächst verläuft die Bahn in einem engen schattigen Tal. Nach zwei markanten scharfen Kurven lichtet sich der Wald und gibt die Sicht auf die umliegenden Berge frei. Bei gutem Wetter kann man hier auch die Wintersonne genießen. Nach einigen scharfen Kurven an Almen vorbei erreicht man die Mariandlalm.
Die Abfahrt ist dank den vielen Kurven eine Herausforderung und ein Spaß für jeden Touren- und Sportrodler. Am Nachmittag kann die Sonne die Rodelbahn im oberen Bereich sehr weich machen, was bei Minusgraden die Bahn wieder entsprechend schnell macht.

Einkehr

Die Mariandlalm (Trockenbachalm) ist ganzjährig geöffnet, Montag, Dienstag und Donnerstag Ruhetag, je nach Witterung auch nicht immer offen. Am besten vorher anrufen. Übernachtungsmöglichkeit nach Reservierung möglich.

Mariandlalm
Wirt: Stefan & Christine Pirchmoser
Tel: +43 664 3504417
http://www.mariandlalm.at

Gemeinde

Thiersee - http://www.thierseetal.com

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar
2019-02-03 Gast schlecht Nicht fürs Rodeln präpariert, nur ein schmaler Gehweg, daher nur im unteren Drittel zu fahren. Hütte wie immer super!
2019-01-29 Gast nicht fahrbar siehe Webseite
2018-12-29 Gast nicht fahrbar Unten gar kein Schnee, oben teilweise

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum