Oberaudorf - Brünnsteinhaus

Beigesteuert von: Carlotta

Kurzbeschreibung
Schöne lange, aber schwere Rodeltour mit Einkehr. Auf dem Weg zum Brünnsteinhaus hat man immer wieder ein wunderschönes Alpenpanorama. Für kleine Kinder nicht geeignet.

Länge 5 km
Höhendif. 720 m
Aufstieg 135 min
Abfahrt 25 min
Anspruch 2.5
Beschaffenheit geräumter Forstweg




Anfahrt mit dem Auto
Von München: 85 Km - ca. 60 Minuten
Von Rosenheim: 30 Km - ca. 25 Minuten
Von Innsbruck: 85 Km - ca. 55 Minuten
Von Salzburg: 105 Km - ca. 70 Minuten

Auf der A8 München-Salzburg bis zum Inntaler Dreieck, weiter auf der A93 Richtung Innsbruck/Kufstein bis Ausfahrt Oberaudorf. Bis nach Oberaudorf weiterfahren und im Ort links nach Mühlbach/Kiefersfelden abzweigen, und nach ca. 500 Metern rechts zum Luegsteinsee abbiegen und Richtung Mühlau fahren. Bis zum Staudamm muss man eine bis zu 16% steile Straße bewältigen, dann fährt man auf einer Hochebene weiter. Kurz nach der Abzweigung der Straße zum Waller Gasthaus und vor der Ortschaft Dörfl rechts abbiegen bis zum kleinen Wanderparkplatz.

Anfahrt mit der Bahn
Von München kommend in Rosenheim umsteigen, und gleich weiter nach Oberaudorf - insgesamt (ohne Verspätungen) ca. eine Stunde. Dann mit dem Taxi vom Bahnhof zum Fuss des Brünnsteins, oder zu Fuß nach Mühlau ca. zwei Stunden

Beschreibung
Vom Parkplatz aus dem beschilderten Weg zum Brünnsteinhaus folgend, geht der Weg stetig bergauf. Auf Höhe des Hofes hält man sich links, vorbei an einer Scheune mit markanten Toren. Hier hat man die erste schöne Aussicht! Ab hier führt der Weg steil und schattig durch einen Wald. Nach dem Wald wird die Strecke etwas flacher und man hat wieder eine traumhafte Aussicht! Vorbei an der Hütte der Bergwacht und dann rechts, nochmals etwas steiler, hinauf zum Brünnsteinhaus.

Die Abfahrt hat anfangs ein kleines Schiebestück, wird im Wald sehr steil und kurvig, mit teilweise ungesicherten Wegrand, um im unteren Teil bis zum Hof wieder weniger steil zu werden.
Das erste Stück, ca. 3,9 km, vom Brünnsteinhaus bis nach Rechenau, wird vom Wirt präpariert (solange das Haus bewirtschaftet ist). Die Leihrodel von der Hütte müssen in Rechenau (bei der Scheune) abgestellt werden. Wer mit eigenem Rodel unterwegs ist, kann nach etwa 300 Metern auf der Teerstraße (in der Ortschaft Rechenau), kurz nach der Kurve rechts abzweigen. Hier ist wieder ein Forstweg, der die Rodelbahn fortsetzt. Dieses Teilstück wird von der Gemeinde präpariert. Die Strasse ab Rechenau bis zum Parkplatz ist offiziell für das Rodeln gesperrt.
Die Rodelbahn wird vom Hüttenwirt täglich, manchmal mehrmals präpariert.

Einkehr
Die Öffnungszeiten sind im Winter von Freitag bis Samstag durchgehend, Sonntag bis 18 Uhr, in den Weihnachts- und Faschingsferien durchgehend geöffnet. Betriebsurlaub von Mitte März bis Ende April.


Brünnsteinhaus
Wirt: Sandra und Peter Scharbillig
Tel: +49 8033 1431
http://www.bruennsteinhaus.de

Rodel Verleih
Sport- und Familien-Kathrein Rodel können im Brünnsteinhaus ausgeliehen werden.

Gemeinde
Oberaudorf - http://www.oberaudorf.de

Datum Melder Zustand Kommentar

Benutzername
Gast
Datum