Scharling - Hirschberghaus

Beigesteuert von: Webmaster

Kurzbeschreibung
Eine sehr beliebte Rodel- und Wanderstrecke zum Hirschberghaus. Hier findet alljährlich das berühmte Hirschbergrennen statt.

Länge 4.5 km
Höhendif. 460 m
Aufstieg 90 min
Abfahrt 20 min
Anspruch 2
Beschaffenheit geräumter Forstweg



Anfahrt mit dem Auto
Von München: 60 Km - ca. 60 Minuten
Von Rosenheim: 50 Km - ca. 55 Minuten
Von Innsbruck: 90 Km - ca. 90 Minuten
Von Salzburg: 125 Km - ca. 100 Minuten

Auf der A8 München - Salzburg bis Ausfahrt Holzkirchen. Über Rottach-Egern am Tegernsee in Richtung Kreuth fahren. Kurz nach dem Ortsende Rottach-Egern nach Scharling abbiegen.
Vor den ersten Häusern ist rechts der (meist überfüllte) Wanderparkplatz vom Hirschberghaus.


Anfahrt mit der Bahn
Mit der Bayerischen Oberlandbahn ab München Hbf direkt nach Tegernsee. Vom Bahnhofsvorplatz verkehrt der RVO-Linienbus 9556 Richtung Kreuth. Die Haltestelle "Scharling-Hirschbergstraße" liegt wenige Meter vom Wanderparkplatz entfernt. (Fahrtdauer ab M. Hbf 1,35 Std) Verbindung unter www.bahn.de

Beschreibung
Den Wegweisern zum Hirschberghaus bis zu einer Forststraße folgen. Dieser geräumten Forststraße bis zur Hirschlache folgen, wo sich die Talstation der Materialseilbahn zum Hirschberghaus befindet. Hier endet die geräumte Strecke, und beginnt somit die Rodelstrecke.
Wer noch einkehren möchte, folgt dem gespurten, aber steilen Weg ca. 30 Minuten bis zum Hirschberghaus. Von dort wird man mit einem wunderschönen Blick ins Tegernseer Tal belohnt. Wer noch bis zum Gipfel des Hirschbergs weiterwandert, kann den Blick auf den Hirschbergrücken nach Süden genießen.
Die Abfahrt ab der Materialseilbahn geht über Serpentinen teils gemütlich, teils mit schnellen Teilstrecken abwärts.

Hinweis
Der Parkplatz in Scharling ist an Wochenenden meist überfüllt, daher schon vorher am Wegrand parken.

Einkehr
Das private Hirschberghaus ist ganzjährig bewirtschaftet, nur über Weihnachten und 3 Wochen im April geschlossen. Dienstag ist Ruhetag. Vom windgeschützten Sonnenbiergarten aus kann man den Blick auf die Zugspitze bei einem kühlen Bier genießen.
Öffnungszeiten: 9 - 17 Uhr.
Dienstag Ruhetag.
Übernachtung mit Voranmeldung möglich.

Hirschberghaus
Wirt: Peter Maier
Tel: +49 8029 465
http://www.hirschberghaus.de/

Rodel Verleih
Rodel können beim Hirschberg Liftstüberl in Kreuth-Point, Tel. +49 8029 1204 oder 0160/91714038 ausgeliehen werden.

Gemeinde
Scharling bei Kreuth - http://www.kreuth.de

Webcam
Blick auf Tegernsee Stadt:
http://www.bayernwebcam.de/webcams/tegernseertal/tegernsee/tegernsee.html

Datum Melder Zustand Kommentar
2017-02-19 Gast gut Etwa 97% der Rodelbahn waren heute ohne Probleme zu befahren. Es gab ganz kurze Stücke ohne Schnee. Die befahrbaren Teile hatten guten festen Schnee und an manchen Stellen war Eis, wo etwas vorsichtig geboten ist.
2017-02-05 Gast nicht fahrbar Eis und Steine im unteren Teil, in der Mitte ausgeapert
2017-02-05 Gast nicht fahrbar Eis und Steine im unteren Teil, in der Mitte ausgeapert
2017-02-05 Gast schlecht Es ist mehr schlecht als recht. Unten viel Eis, Mitte und Oben viele apere Stellen
2017-02-04 Gast eisig Eis, Steine, Fahrspur - greislig

Benutzername
Gast
Datum



Rodel-Shop Produkte