Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10741

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10
gibts denn jetzt Halbtageskarten zum akzeptablen Preis?

Gruß
Sepp
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10742

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Halbtageskarten gibt es, ob der preis für Dich allerdings akzeptabel ist weiß ich nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10752

  • Rodelrobert
  • Rodelroberts Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Beiträge: 276
  • Dank erhalten: 24
Beim Kauf eines Skipasses ist das Rodeln gratis dabei:
www.planai.at/de/winter/rodelbahn

Die Gipfelbahn Hochwurzen und die Benutzung der Rodelbahn ist in den Tageskarten und Mehrtageskarten von Ski Amade mit inkludiert. Falls Ihr so eine Skikarte noch nicht habt, gibt es die Möglichkeit von Einzelfahrten, Stundenkarten oder einer Tageskarte. Für das Nachtrodeln ist eine eigene Abendkarte nötig. Für Gäste mit gültigem Skipass für Planai & Hochwurzen, gibt es eine 20%ige Ermäßigung auf die Abendkarte.


Skipass-Preise:
www.planai.at/de/tickets-preise/preise-w...r/tageskarten-winter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10792

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10

FischerRosenheim schrieb: Halbtageskarten gibt es, ob der preis für Dich allerdings akzeptabel ist weiß ich nicht.


naja - wenn die Tageskarte 50 kostet und die Vormittagskarte 42,50 ist das schon eigenartige Rechenkunst :laugh:
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10795

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Sepp schrieb: naja - wenn die Tageskarte 50 kostet und die Vormittagskarte 42,50 ist das schon eigenartige Rechenkunst :laugh:


Nunja, auch die Tatsache daß man als Rodler nur eine Bahn nutzen kann und nicht die immer so hoch gelobten hunderte Kilometer Ski-Piste und dennoch in den meisten Ski-Gebieten den gleichen Preis zahlt wie Skifahrer ist eine mindestens genau so eigenartige Rechenkunst …
:angry:

Da hilft nur eine: Immer wieder den Bahnbetreibern eine freundliche, aber deutliche email schreiben und das Unverständnis der Rodelgemeinde zu dieser Preisgestaltung zum Ausdruck bringen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FischerRosenheim.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10802

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10
da hast Du vollkommen Recht - ich will ja nicht unverschämt sein, aber wenn ich hier richtig mitgelesen habe und auch selbst schon erfahren habe, dann is doch um 1100 die Rodelbahn eh schon hinüber, wohingegen ich beim Skifahren noch nie in der Situation war, daß ich um 1100 nicht mehr fahren könnte . . .

aber die Kosten sind wohl eher in den guten und modernen Liftanlagen versteckt und weniger in der Präparation.
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 7 Monate her #10830

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Sepp schrieb: aber wenn ich hier richtig mitgelesen habe und auch selbst schon erfahren habe, dann is doch um 1100 die Rodelbahn eh schon hinüber


Also als ich im Januar da war waren die Bahnen in so gutem Zustand daß man sie den ganzen Tag hätte durch fahren können.
Unter der Woche sowieso und auch am Wochenende waren die Bahnen Mittags noch in sehr gutem Zustand.
Da haben aber sicherlich auch die kalten Nächte mit -15° mit dazu bei getragen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FischerRosenheim.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 6 Monate her #11422

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 105
Heute 15.3. 17
Die Bahn ist sehr gut präpariert, in besserem Zustand als die Skipiste um ca. 11 uhr!
Allerdings etwas langsam durch den Schnee, der von den warmen Temperaturen etwas feucht wurde.
Talstation zeigte 10°C,
Im unteren Streckenteil wurde der Schnee etwas weicher, aber die Kurven waren alle gut zu fahren.

Dadurch ein guter Saisonabschluss für mich. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 3 Jahre 6 Monate her #11426

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Luchs schrieb: Dadurch ein guter Saisonabschluss für mich. :)


Das freut mich zu hören, hoffe daß ich Morgen über nauders ähnliches berichten kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 6 Monate her #13976

  • Teamracer ES
  • Teamracer ESs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
Um auf obingen Text noch mal zurückzugreifen wegen Honoren Preisgestalltung habe ich noch mal an die Bahnbetreiber geschrieben, siehe Text. Wenn ich Antwort bekomme stelle ich sie rein. Aber nur wenn wir auf uns Aufmerksam machen, als NUR Rodler reagieren Sie auch vielleicht.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wollte mal anfragen warum es bei Ihnen zwar eine schöne Rodelbahn gibt aber keine Familienfreundliche Tagesrodelkarte zu "Familienfreundlichen " Preisen. Es geht ja auch bei vielen anderen Bahnen in Österreich zb. Going,Söll, Kirchberg, Elferkogel, Bramberg, Vent usw. wo man für ca 28,- bis 33,- Eur. den ganzen Tag rodeln kann so oft man will und kann. Ich kenne einige Rodler die nicht Ski fahren und deshalb wegen ihrer Honoren Preisgestaltung ihre Bahn meiden. Als Skifahrer kann man immer auf mehreren Abfahrten ins Tal schwingen, aber wir Rodler haben nur eine Bahn und sollen den gleichen Preis zahlen, da passt etwas nicht ganz zusammen. Ich würde mich freuen wenn Sie meiner Kritik in ihrer nächsten Preisgestaltung beachtung schenken würden, und hoffe damit, das es in Zukunft auch bei Ihnen möglich ist mehrere Abfahrten mit dem Rodel geniessen zu können.
Weiterhin eine erfolgreiche Saison ob mit oder ohne Rodler wünscht ihnen
.............

Gruß ES Teamracer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 2 Wochen her #14237

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 39
Hallo zusammen,
der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und somit wird es meiner Meinung nach höchste Zeit, die Rodelbahnbetreiber noch mal auf das Thema "faire Preisgestaltung für Rodler" aufmerksam zu machen. Ich habe daher folgende Mail an die Betreiber der Rodelbahnen Königslehen in Radstadt und Rodelbahn Hochwurzen in Schladming geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor Beginn der Wintersaison wollte ich mal anfragen, warum es bei Ihnen zwar schöne Rodelbahnen, aber hierzu leider keine erschwinglichen Tagesrodelkarten gibt? Wie ich heute auf Ihrer Homepage mit Bedauern feststellen musste, ist dies ja auch für die kommende Wintersaison 2019/2020 leider nicht geplant?

Inspiriert von einigen Videos der schönen Rodelbahnen Hochwurzen und Königslehen auf YouTube würde ich diese gerne auch mal selbst befahren. Solange hier mehrere Fahrten an einem Tag aber nur mit einer Tageskarte zum Preis von über 50 € möglich sind, kommt das für mich nicht in Frage.

Ich gehöre einer Gruppe von einigen Sportrodlern an, die das genau so sehen.

Als Skifahrer kann man immer auf mehreren Abfahrten ins Tal schwingen und an einem Tag die vielen Pisten-km Ihrer großen Skigebiete nutzen. Als Rodler nutzt man nur einen Lift und eine Abfahrt und muss dafür-zumindest wenn man mehr als einmal am Tag rodeln möchte, den gleichen Preis wie die Skifahrer bezahlen. Der auf Ihrer Homepage veröffentlichte Werbeslogan „Die Skipasspreise in Ski Amade richten sich ganz nach Ihren Wünschen und bieten somit Schneesport zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis“ gilt für Rodler anscheinend leider nicht? Da kommt man sich als Rodler mehr als ungerecht behandelt vor.

Erfreulicherweise gibt es in Österreich einige Rodelbahnen wie z. B. in Going, Söll und Bramberg, wo man mit Tageskarten für ca. 28,- bis 33,- Euro den ganzen Tag rodeln kann so oft man will.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie meiner Kritik in ihrer nächsten Preisgestaltung noch Beachtung schenken könnten und hoffe, dass es in Zukunft auch bei Ihnen möglich ist, mehrere Abfahrten mit dem Rodel zu einem erschwinglichen Tageskartenpreis genießen zu können.

Vielen Dank für Ihre schnellstmögliche Rückmeldung im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen



Bin gespannt, ob ich hierauf eine Antwort erhalte.

@Temracer ES: Ich befürchte, Du hast auf Deine Mail bisher leider auch keine Antwort erhalten?

Würde mich freuen, wenn der/die ein oder andere hier aus dem Forum auch noch entsprechende Mails an die Bahnbetreiber schickt. Wie schon mehrfach erwähnt kann man hier nur gemeinsam was erreichen.

Viele Grüße

Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 2 Wochen her #14241

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 39
Die Arroganz der Liftgesellschaften ist fast unglaublich. Hier die Antwort auf meine Mail, die "zum Himmel stinkt" und eigentlich eine Frechheit ist. Daher konnte ich mir auch nicht verkneifen, darauf noch mal zu antworten.
Hier zeigt sich leider wieder, dass wir Sportrodler, die an einem Tag möglichst viele Abfahrten zu einem fairen Tageskartenpreis machen wollen, bei den Liftgesellschaften überhaupt nicht erwünscht sind. Ich befürchte, wir können hier Mails ohne Ende schreiben, es ist hier leider nichts zu erreichen. Den Liftgesellschaften geht es finanziell leider anscheinend viel zu gut. VG Klaus

Sehr geehrte Frau Pilz,

schade, dass das Feedback der Kunden (insbesondere Rodler) von den Liftgesellschaften von Ski Amade anscheinend doch nicht ernst genommen wird und wohl auch keine Rolle spielt.

Ihre u. a. Vorschläge sind keinesfalls eine Lösung. Ich bin nicht bereit, für ein Einzelticket 16,50 €, für 2 Fahrten 33,50 €, 3 Fahrten 49,50 € oder für eine 3 Stunden-Karte 47 € (wo zeitlich sicher auch keinesfalls mehr als 5 Fahrten möglich sind) zu bezahlen.

Unter diesen Umständen werde ich sicher niemals auf den Rodelbahnen von Ski Amade unterwegs sein und weiterhin auf den Rodelbahnen fahren, wo erfreulicherweise Rodeltageskarten zu fairen Preisen von 28-33 € angeboten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Stanglmeier


Von: Susanne Pilz, Planai <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Gesendet: Donnerstag, 5. September 2019 11:33
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cc: Office, Planai <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>; 'Zauchensee Liftgesellschaft' <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Betreff: AW: Rodelbahnen Ski Amade, erschwingliche Rodeltageskarte für die Rodelbahn Hochwurzen in Schladming und Rodelbahn Königslehen in Radstadt

Sehr geehrter Herr Stanglmeier,

zuerst vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um
uns Ihre Erfahrungen zu schreiben, denn nur durch das Feedback
unserer Gäste können wir unsere Serviceleistungen laufend verbessern bzw. eventuelle Fehler
ausmerzen und zukünftig vermeiden!

Zum konkreten Anliegen:
Es ist richtig, dass eine Tageskarte bei den Planai-Hochwurzen Bahnen für die Wintersaison 2019/2020
€ 55,50 / Erwachsenen kostet. Die Preisgestaltung der Planai-Hochwurzen Bahnen ist jedoch sehr flexibel gestaltet.

Eine Einzelfahrt bergwärts kostet / Erwachsenen € 16,50
2x fahren / Erwachsenen € 33,50
3x fahren / Erwachsenen € 49,50

Wird öfter als vier Mal gefahren, empfehlen wir ein Tagesticket.
Sie können jedoch auch eine 3 Stunden Karte zum Preis von € 47,-- erwerben.

Unsere 7 km lange Rodelpiste auf der Hochwurzen wird Sommer sowie auch Winter gepflegt.
In der Wintersaison fallen auf der Rodelpiste, gleich wie auch auf allen unseren Skipisten enorme Kosten für die Beschneiung, Präparierung und Sicherung an.

Das Rodeln findet bei unseren Gästen eine immer größer werdende Beliebtheit, weshalb
unser gesamtes Pistenteam bestrebt ist, jeden Tag perfekte Verhältnisse auch auf der Rodelpiste herzustellen,
weil das auch unsere Stärke ist und gewiss nicht aus Kostengründen ein Pistengerät in der Garage stehen bleibt.
Ich hoffe, es konnte mit diesem Vorschlag eine Lösung herbeigeführt werden
und ich würde mich freuen, Sie künftig als Rodler oder Schifahrer auf unseren Pisten begrüßen zu dürfen.

Sportliche Grüße aus Schladming
Susanne Pilz
Assistentin der Geschäftsführung

Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH
Coburgstraße 52 | 8970 Schladming
Tel.: +43 3687 22042-120 | Fax: +43 3687 22042-202
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.planai.at
Folgende Benutzer bedankten sich: Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 2 Wochen her #14242

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 39
Wider Erwarten habe ich von Frau Pilz sogar noch mal u. a. Antwort erhalten. Die Liftgesellschaften von Ski Amade sind völlig schmerzfrei und haben es wohl nicht nötig, bessere Angebote zu machen. Selbst wenn alle Rodler hier im Forum diese anschreiben, befürchte ich, dass sich an deren Preispolitik trotzdem nichts ändert. Da hilft nur, die Rodelbahnen von Ski Amade zu meiden und weiterhin nur dort zu rodeln, wo die Liftbetreiber noch mit etwas weniger Gewinn zufrieden sind-z. B. in Going, Söll oder Bramberg.

Sehr geehrter Herr Stanglmeier,

vielen Dank, dass Sie uns erneut kontaktiert haben um uns über Ihren Unmut zu berichten.

Die Planai-Bahnen und somit gesamt Ski amade` liegen mit ihrer Preisgestaltung österreichweit genau im Mittelfeld vergleichbarer Gebiete.
Billiger sind lediglich Kleinskigebiete sowie Gebiete im Osten Österreichs (Semmering etc., dies soll aber keine Wertung darstellen, da jedes Gebiet seinen Reiz hat).
Wir bitten auch zu berücksichtigen, dass wir unseren Gästen in der Region Schladming ein sehr umfangreiches Angebot an Liften und Pisten bieten.
Serviceeinrichtungen wie Parkplätze, Skibus, Citybus, Skidiagramm (Skiline), Internetchatroom, Flashmail, etc. sind darüber hinaus bei uns gratis.

Wir wünschen Ihnen noch einen wunderbaren Sommer und würden uns freuen, wenn Sie im Winter schöne Stunden auf unseren Skibergen verbringen würden.

Sportliche Grüße aus Schladming
Susanne Pilz
Folgende Benutzer bedankten sich: Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 2 Wochen her #14245

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 39
Zur Vollständigkeit hier noch die Antwort der Liftgesellschaft Zauchensee, die Rodelbahn Königslehen in Radstadt betreffend:

AUDI FIS SKI WELTCUP der Damen in Zauchensee
11. u. 12.1.2020 - Abfahrt & Alpine Kombination



Zauchensee Liftgesellschaft | Benedikt Scheffer GmbH
Zauchensee 28, 5541 Altenmarkt - AUSTRIA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone 0043 6452 4000 | Fax 0043 6452 4085
www.zauchensee.at | www.alpinseminar.at

Sehr geehrter Herr Stanglmeier,

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Mail und auch für Ihr Feedback. Wir sind auch immer bemüht, den Wünschen unserer Gäste, so wie es möglich ist, nachzukommen bzw. Alternativangebote
anzubieten.
Die Tageskarte in Radstadt-Altenmarkt kostet € 55,--. Alternativ können wir Ihnen eine Halbtageskarte, gültig bis 13.00 Uhr oder ab 12.00 Uhr ( 44,50), oder auch Stundenkarten für
zwei ( € 38,--) oder drei (€ 42,--) Stunden anbieten. Die Einzelfahrt mit der Königslehenbahn kostet € 16,--.

Wir bemühen uns sehr, unseren Gästen auf unserer Rodelbahn die besten Rodelbedingungen zu ermöglichen. Dies bedeutet den selben Aufwand für Beschneiung und Präparierung wie auf den Skipisten.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung und wir hoffen, dass Sie in unserer Tarifpalette für sich ein passendes Angebot gefunden haben.

Mit freundlichen Grüßen aus Radstadt.
Veronika Scheffer

Man sieht, die Skigebiete von Ski Amade, zu dem Radstadt/Altenmarkt Zauchesee (nebst Schladming) ebenfalls gehört, schweben auf zu hohem Ross und haben es leider nicht nötig, günstige Angebote zu machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sepp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 2 Wochen her #14250

  • Rodler aus Berlin
  • Rodler aus Berlins Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 426
  • Dank erhalten: 16

Stakla schrieb: Dies bedeutet den selben Aufwand für Beschneiung und Präparierung wie auf den Skipisten.

Es ist wohl ein anderer Aufwand, ob man eine Rodelpiste oder zahlreiche Skipisten beschneien und präparieren muss. Desweiteren sind Skipisten oft deutlich breiter, weshalb da bestimmt öfters die Pistenraupe herunterfahren muss oder mehrere nebeneinander …

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 1 Jahr 2 Wochen her #14251

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 39
Ja sicher. Ich bin es aber inzwischen leid, hier noch mal an die Bahnbetreiber zu schreiben. Die wollen keine günstigeren Angebote für uns Rodler machen und haben es leider wohl auch nicht nötig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 10 Monate 3 Wochen her #14356

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10
Super Aktion Stakla,

aber leider auf fruchtlosen Boden gefallen.

Ein Argument ist ja auch das man zwar den ganzen Tag Ski fahren kann, aber die eine Rodelbahn am späten Vormittag schon arg verschlissen ist. Aber wie gesagt - ändern werden die wohl kaum was.

Ich weiß mir da aber zu helfen :-)
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 10 Monate 3 Wochen her #14357

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 39
Hallo Sepp, danke. Ja, da kannst Du Argumente bringen, welche Du willst, die sind einfach beratungsresistent. Die haben trotz ihren Apothekenpreisen leider viel zu viele Gäste. Es würde nur helfen, wenn dort niemand mehr hinfährt. Das wird aber leider wohl auch nicht passieren.
Sind wir also froh, dass es auch noch Rodelbahnen gibt, wo die Liftgesellschaften nicht ganz so unverschämt sind. Wo rodelst Du denn in unserem bayerischen Heimatland?
Viele Grüße Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 10 Monate 3 Wochen her #14359

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 105
Die Preise dort sind hoch und die Gegend ist in der Hauptsaison ziemlich - sagen wir mal - ziemlich stark frequentiert.

Aber man muss auch sagen dass die Hochwurzen Rodelbahn meist gut präpariert ist und mit der 2stunden-Karte schafft man locker 8 Abfahrten, eventuell auch 9.
Mir wird das zwar etwas zuviel, weil die Bahn einige lange Flachstücke und lange Geraden aufweist, mir reicht da eigentlich eine Einzelfahrt....das nehm ich meistens auf der Heimreise noch mit, wenn ich übers Ennstal fahre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Hochwurzen in Rohrmoos bei Schladming 10 Monate 3 Wochen her #14362

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10
Servus Klaus,

bisher ist die Hochwurzen meine erste große Bahn mit meinem Rennpferdchen. Ansonsten meist mit den Kids zum Geißkopf. Mit dem alten Holzbock vom Lusen oder Dreisessel. Halt sehr regional und heimatnah :-)

Hoffentlich geht sich Zeit und Schnee in diesem Winter gut auf, so daß ich paar mal ausrücken kann!

Scheene Griaß
Sepp

@Luchs,

da hast natürlich schon recht, grad super anspruchsvoll ist die Bahn nicht, aber wennst vom Geißkopf kommst kriagst an Grinser!
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl
Folgende Benutzer bedankten sich: Stakla

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.074 Sekunden
Powered by Kunena Forum