Rodel Shop
Rodel Shop

Wohin als Anfänger Anfang März

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #13682 von Albert
Wohin als Anfänger Anfang März wurde erstellt von Albert
Hallo zusammen,
am Sonntag war ich mit meiner Frau zum ersten Mal in Bad Hindelang beim Schlittenfahren. Trotz schlechter Bedingungen (massig Leute, Bahnen ab 11 Uhr) hat es uns wahnsinnig Spaß gemacht. Darum wollen wir heuer (wahrscheinlich am 10. oder 11.3.) nochmal richtig Rodeln gehen.
Welches Gebiet könnt ihr denn empfehlen, wo die Bedingungen für Anfänger vielleicht ein bisschen besser sind und wo man vernünftige Rodel ausleihen kann?
Ich hab mich natürlich auch schon über Rodel informiert, glaube aber, daß ein eigener jetzt erst mal nicht sein muß. Wenn es soweit ist, hab ich da bestimmt auch noch ein paar Fragen.
Danke erstmal für die Aufnahme hier und viele Grüße.
Albert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #13683 von Der_Anfänger
Der_Anfänger antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März
Spass am Rodeln? Kann ich nachvollziehen ...
Bad Hindelang ist ein schönes "Rodelgebiet" wenn die Bedingungen passen,
5 Jahre haben wir, jeweils ein Wochenende, mit der Hindelang+ Karte verbracht. Preis-Leistung unschlagbar. Die haben auch Sportrodel zu vermieten, geben sie aber nur bei Top-Schneeverhältnisse aus

Ab 13 Uhr haben wir den Leihrodlern die Bahn überlassen und die Hindelang+ Karte genutzt.



Albert, für eine gute Beratung wäre noch wichtig, wo du wohnst, und wie weit Du zu fahren bereit bist,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #13684 von Albert
Albert antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März
Ich komme aus Augsburg. Da wir wahrscheinlich übernachten werden darf die Anreise, wenn es das Gebiet rechtfertigt, schon 2,5 Stunden dauern. Das wäre so ungefähr Maurers, Going oder Wildkogel. Wir fahren extra am Montag weil wir hoffen, dass die Bahn dann länger fahrbar ist. Wahrscheinlich ist es dann auch besser, wenn sie höher liegt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #13709 von Zimtstern
Zimtstern antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März
Bramberg ist toll und nur zu empfehlen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
5 Jahre 4 Monate her #13726 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März

Zimtstern schrieb: Bramberg ist toll und nur zu empfehlen.


Das würde ich so nicht umkommentiert stehen lassen wollen.
Es kommt immer darauf an was Du suchst.
Der Bamberg ist ein Bahn mit langen Gleitstrecken und einem tollen Panorama. Wenn Du das suchst ist er toll.
Wenn Du hingegen eine sportlichere oder abwechslungsreicher Bahn suchst dann ist der Bramberg nicht geeignet.
Außerdem ist seine eher südliche Ausrichtung bei wärmeren Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung nicht günstig, weil dann die Bahn nicht lange her hält.

Will man es etwas sportlicher ist Going sicher eine gute Wahl und das Panorama des Wilden Kaisers ist auch nicht ohne, außerdem ist von dort der Gaisberg in Kirchberg in Tirol auch nicht weit weg oder die Bahnen in der Wildschönau, wie das Lahnerköpfel, wobei letzteres auch eher eine Bahn mit längeren Gleitpassagen ist. Diese Bahnen liegen auch alle eher Nordseitig und dürften wegen der geringeren Sonnen Einstrahlung auch noch länger befahrbar sein.
Und wenn alle Stricke reißen könnte man auch nach Söll fahren dort gibt es den Hexenritt, wobei der so schmal ist daß er meist ziemlich schnell ausgefahren ist und es dort nicht einmal eine Halbtageskarte zum Rodeln gibt.
Das Kellerjoch in Schwaz dürfte auch noch in der zeitlichen Reichweite liegen, die Bergeralm in Steinach am Brenner mit 2 3/4 Stunden knapp darüber aber eine sehr schöne weil abwechslungsreiche und auch eher sportliche Bahn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her #13737 von Albert
Albert antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März
Ideal wäre halt eine schöne breite kurvige Bahn, die nicht schon um 11 Uhr total hinüber ist. Ich glaube, Going ist da nicht schlecht. Wobei ich mir grad das Video von @FischerRosenheim angeschaut hab. Knapp 80 km/h, da Krieg ich Angst. Gaisberg muß ich mir mal anschauen, da kommen ja wieder alte Erinnerungen an super Mountainbikeurlaube hoch. Da sind wir öfter beim McHansi in Kirchberg versumpft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marco aus Holland
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Der Kaseroller
Mehr
5 Jahre 4 Monate her - 5 Jahre 4 Monate her #13740 von Marco aus Holland
Marco aus Holland antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März
Die 80kmh shafts du nicht auf ein leirodel am Astberg. Wahrscheinlich 55-60 kmh max.
Letzte Änderung: 5 Jahre 4 Monate her von Marco aus Holland.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 4 Monate her - 5 Jahre 4 Monate her #13741 von Albert
Albert antwortete auf Wohin als Anfänger Anfang März
Die Frage ist nicht, was ich schaff. Eher was ich mich traue.
Wahrscheinlich bin ich froh wenn die Leihrodel nicht so laufen.
Hab mir jetzt mal die Seite mit den ganzen Rodelbahnen genauer angeschaut. Schwaz sieht auch noch ganz interessant aus. Was haltet ihr davon?
Letzte Änderung: 5 Jahre 4 Monate her von Albert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden