Rodel Shop
Rodel Shop

Wildkogel 2.0

  • Zimtstern
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
11 Monate 1 Woche her #19163 von Zimtstern
Wildkogel 2.0 wurde erstellt von Zimtstern
In Bramberg hat man wohl auf das schlechte Wetter im Thal ragiert. Ab sofirt gibt es die neue Strecke A5 ins Skigebiet hinein. Mal guggen ob die nur für Rodler ist oder wieder so ein Mischmaschmist wird.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her - 11 Monate 1 Woche her #19164 von Snowfighter
Snowfighter antwortete auf Wildkogel 2.0
Super!
Aber wie die auf durchschn. 15% Gefälle kommen?  
 
Annahme Streckenverlauf
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von Snowfighter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her - 11 Monate 1 Woche her #19165 von wheelie
wheelie antwortete auf Wildkogel 2.0
Da bin ich auch gespannt...

Bei dem angegebenen Gefälle wäre die Bahn ja steiler als z.B. Ratschings, wenn die Bahn so verläuft wie Christoph sie eingezeichnet hat, komme ich auf etwa 11%.

Wäre vielleicht auch interessant zum Abrodeln, wenn´s etwas näher an der Schweiz liegen würde.
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von wheelie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
11 Monate 1 Woche her #19166 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Wildkogel 2.0
ich geh da hin, wo ihr auch hin geht
aber ja es kommen sicherlich mer Schweizer oder Süddeutsche aus Raum Freiburg nach  Nauders als nach WK

Ich oute mich mal und frage mich seit Jahren.... was habt ihr immer mit dem WK ? Ich finds dort " mähhh  "

Kulinarisch im Tal , ok aber nur OK
Hotels überteuert
Das Sulz-Kugel Naturschnee Gemisch dass einem Katzenstreu näher kommt als manch echtes Katzenstreu
die vielen Leihrodler
noch nie erlebt in 3 Jahren WK dass die Bahn ab 11 noch fahrbar wäre

=> ich geh da hin, wo ihr auch hin geht
aber lieber ned WK !
 

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her - 11 Monate 1 Woche her #19167 von wheelie
wheelie antwortete auf Wildkogel 2.0
Ich find den Wildkogel auch net so toll. Da würd ich wahrscheinlich jede andere (mir bekannte) Bahn lieber rodeln.

Durch den neuen, recht hoch gelegenen Streckenabschnitt wär es aber eine Option, die man nutzen könnte, wenn es sonst wirklich nirgends mehr geht. 
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von wheelie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her - 11 Monate 1 Woche her #19168 von wheelie
wheelie antwortete auf Wildkogel 2.0
Aber wirklich nur dann…!  
Letzte Änderung: 11 Monate 1 Woche her von wheelie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 1 Woche her #19192 von JanH
JanH antwortete auf Wildkogel 2.0
war jetzt schon mal jemand auf der neuen Wildkogel A5 Rodelbahn?
Die ist ja noch geöffnet und wenn es sich rentiert würde ich sie gerne noch mal ausprobieren, aber 1,5 Std Fahrt nur wenn es sich wirklich lohnt...
Danke für Infos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Wochen 1 Tag her - 4 Wochen 1 Tag her #19377 von urs
Ich bringe nach fast einem Jahr das Thema wieder hoch.

Wie war diese Bahn denn nun ?
Und wird sie auch in diesem Jahr wieder offen sein ( oder IST schon offen) ?

Wir werden Anfang März wieder "In Transit" Richtung Lipiza unterwegs sein und würden gerne einige Rodel-Zwischenstopps einschaltenMerci für’s FeedbackGruss
Urs(Sollte es gar kein Schnee haben – hatten wir ja schon öfters    -haben wir hoffentlich noch Alternativen)
Letzte Änderung: 4 Wochen 1 Tag her von urs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her #19421 von Heino
Heino antwortete auf Wildkogel 2.0
Hab die Bahn letztes Jahr ganz lustig gefunden, ein paar Runden als Ausklang vom Skitag. Der Streckenverlauf war bissl anders als auf der Karte oben. Ging an der Geisl Hochalm vorbei noch bisschen weiter den Weg runter.

Ist halt recht kurz und die Zieher die man sich mit den Skifahrern teilt sind nervig, aber der Rest war ausreichend steil und durch die Lage kaum sulzig.
Im Sommer wurde unterhalb vom Geisl gebaggert um das flache Stück rauszunehmen, wenn das so gemacht wird wärs toll.

Aktuell ist noch nix präpariert und das wird laut Liftpersonal auch erst passieren wenn die lange Rodelbahn nicht mehr geht.
Folgende Benutzer bedankten sich: MisterX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden